Textversion
Textversion

Sitemap Kontakt

Druckbare Version

Juläumsanlass 30 Jahre RVM



30. Jahre RVM, Vereins-Jubiläumsausflug

Am Sonntag, 28. August 2016 trafen sich über 30 RVM-Mitglieder um 10Uhr am Kronenplatz und wurden gleich mit frischen Gipfeli empfangen. Der komfortable Car, grösser als erwartet, stand auch schon bereit und nahm uns mit auf eine Fahrt ins Blaue.

Gut eine Stunde später trafen wir in Tuggen beim Saloon „The Bandits„ ein und konnten uns gleich auf der gedeckten Holzterasse an die gedeckten Tische setzen und uns mit Getränken erfrischen. Das war auch nötig, denn die Temperaturen gingen bereits auf 30 Grad zu!

Nach dem Salat folgte ein Western-Tischgrill auf Kohlebecken. Fleisch, Gemüse und Pommes waren fein, aber manch einem wurde es durch das Kohlebecken noch etwas heisser.

Nach den kühlen Desserts ging es dann an die aktive Verdauung:
In ausgelosten Gruppen von je 6 Personen galt es nun diverse Western-Games zu absolvieren. Die „Resi„, eine Holzkuh sollte möglichst gründlich gemolken werden. Hier waren die Männer klar im Vorteil, denn starke Hände waren hier der Schlüssel zum Erfolg. Beim Pfeilbogen-Schiessen war neben Kraft in den Armen vor allem gute Technik und ein „Adlerauge„ gefragt. Das Blasrohschiessen verlangte vor allem nach einer ruhigen Hand. Das Lasso-Werfen forderte die Cowgirls & Boys auch tüchtig, aber am meisten Körpereinsatz verlangte das „Hühner-Schleudern„. Hier schoss ein Team-Mitglied mit Hilfe einer riesigen Schleuder ein armes Plastik-Huhn über ein Netz und der Team-Kamerad musste dieses mit einer Bratpfanne fangen!

Nach dieser heissen Spielephase gab es bei einem Apéro noch die Rangverkündigung und dann ging es im kühlen Car wieder retour in Richtung Säuliamt.



Bericht Pdf: bericht-jubi-2016_rvm.pdf [84 KB]